Es ist unglaublich, aber der Rücken zwickt und zwackt immer noch. Ich bin teilweise auf allen vieren zur Toilette “gegangen”.

Langsam habe ich das Gefühl, dass es ein wenig besser wird. Ich bin laufend dabei, den unteren Rücken zu wärmen und zu mobilisieren. Ganz vorsichtig, immer nur Stück für Stück.

Aber so langsam möchte ich auch mal mit meinem Sportprogramm weitermachen.

Ich hoffe, dass ich spätestens ab Montag wieder loslegen kann. Ich werde dann nicht nur mein Krafttraining für absolute Anfänger machen, sondern hinterher auch immer ein kleines Stretchingprogramm hinterher schieben. Und dienstags, donnerstags und samstags dann ein wenig Yoga. Obwohl ich ganz ehrlich sagen muss, dass ich mich noch nie so steif und schwach gefühlt habe, wie bei meinen ersten Yogaversuchen. Aber: Ich werde fit über 50. Da habe ich keine Zweifel. Ich muss nur laufend am Ball bleiben. Dann klappt es auch mit meinem Traumkörper. Garantiert!